news

Neue Solaranlage im DREAM-Zentrum von Bibwa in der Demokratischen Republik Kongo

14 Januar 2022 - KINSHASA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Dream
AfrikaÖkologie

Teilen Auf

Neues Jahr, neue Solaranlage. Die Solaranlage für das DREAM-Zentrum in Bibwa, am Rande von Kinshasa in der Demokratischen Republik Kongo, ist nun voll einsatzbereit und reiht sich ein in die mittlerweile beachtliche Liste von Solaranlagen, die Sant'Egidio in Afrika installiert hat.

Eine wunderbare Synergie hat die Erfahrung des DREAM-Programms, die Finanzierung durch Memisa Belgien und die technischen Fähigkeiten der jungen Ingenieure des GCEO vereint.

Dank der Finanzierung durch Memisa Belgien konnte eine Solarstromanlage mit 40 kWp und 40 kWh Speicherkapazität gebaut werden, die die empfindlichsten Geräte des Gesundheitszentrums mit Strom versorgt: die Analysemaschinen des Labors, die Computer und Server, die die medizinischen Daten speichern, die Kühlschränke für die Impfstoffe und das Medikamentenlager. Der Entwurf und die Installation wurden von GCEO, einem kongolesischen Spin-off der Katholischen Universität Bukavu, durchgeführt.

Das GCEO wurde im Rahmen eines Ausbildungsprojekts für erneuerbare Energien in Zusammenarbeit zwischen Sant'Egidio und den Umweltministerien (jetzt Ministerium für den ökologischen Wandel) von Italien und der Demokratischen Republik Kongo gegründet.

Die Konzentration auf die Ausbildung junger kongolesischer Ingenieure im Energiebereich und die Förderung der Nutzung erneuerbarer Energiequellen in der Demokratischen Republik Kongo garantiert die Nachhaltigkeit der Infrastruktur, da das für den Betrieb, die Wartung und die Reparatur der Anlage erforderliche technische Know-how vor Ort vorhanden sein wird.

In einer für alle und insbesondere für Afrika schwierigen Zeit ist dies eine schöne Geschichte der Partnerschaft zwischen öffentlichem und privatem Sektor, Afrika und Europa, die dem klinischen Zentrum in Kinshasa bei der Behandlung von Krankheiten und der Durchführung von Impfungen hilft und dazu beiträgt, den ökologischen Fußabdruck von DREAM zu verbessern.



Neue Solaranlage im DREAM-Zentrum von Bibwa in der Demokratischen Republik Kongo
Neue Solaranlage im DREAM-Zentrum von Bibwa in der Demokratischen Republik Kongo