news

Jugend für den Frieden in Assisi: „Auf den Spuren von Franziskus für eine Welt in Frieden“ – es beginnt der #santegidiosummer

9 Juni 2019

Jugend für den Frieden

Tagung der Jugendlichen von Rom, Frosinone und Ferentino

Teilen Auf

Die Jugend für den Frieden war zwei Tage unterwegs bei einer Pilgerreise nach Assisi auf „den Spuren von Franziskus für eine Welt in Frieden“. Der Heilige hat auch unserer Zeit noch etwas zu sagen und weist im Namen des Friedens den Weg der Begegnung mit den Armen und dem Evangelium.

Über einhundert Jugendliche aus Rom, Frosinone und Ferentino haben ausgehend von der Kirche San Damiano die franziskanischen Orte besucht.

Zwei Tage dauerte die Pilgerreise am Ende des Schuljahres. Für viele Schüler der Oberschulen wurde auch der Vorschlag gemacht, einen anderen Sommer zu beginnen und die Freude und Einfachheit der Begegnung mit dem Armen nach dem Vorbild des Hl. Franziskus zu leben: der #santegidiosummer.

 



Jugend für den Frieden in Assisi: „Auf den Spuren von Franziskus für eine Welt in Frieden“ – es beginnt der #santegidiosummer
Jugend für den Frieden in Assisi: „Auf den Spuren von Franziskus für eine Welt in Frieden“ – es beginnt der #santegidiosummer
Jugend für den Frieden in Assisi: „Auf den Spuren von Franziskus für eine Welt in Frieden“ – es beginnt der #santegidiosummer