news

Essen auf der Straße in Pretoria, Südafrika

22 März 2018 - PRETORIA, SÜDAFRIKA

ObdachlosSud Africa

Die Gemeinschaft kümmert sich um die Obdachlosen. Zum 50. Jahrestag beteiligt sich der Erzbischof an der Essensausgabe

Teilen Auf

Seit 2005 geht die Gemeinschaft Sant’Egidio von Pretoria in Südafrika jeden Samstag in das Stadtviertel Sunnyside und verteilt Lebensmittel und warme Getränke, Decken, Kleidung und andere nützliche Dinge an über 100 Menschen auf der Straße, um ihr Leben zu schützen.

Es sind vor allem Südafrikaner, die aus der Provinz in die Hauptstadt kommen und Arbeit und bessere Lebensbedingungen suchen. Aber es kommen auch viele Immigranten aus anderen Ländern des Kontinents.

Zum 50. Jahrestag der Gemeinschaft Sant’Egidio hat auch der Erzbischof von Pretoria, William Slattery, am Dienst für die Obdachlosen teilgenommen.

 



Essen auf der Straße in Pretoria, Südafrika
Essen auf der Straße in Pretoria, Südafrika
Essen auf der Straße in Pretoria, Südafrika