news

Eine Auszeichnung für das BRAVO!-Programm zum Schutz der Kinderrechte in Burkina Faso

22 Dezember 2016 - BURKINA FASO

BRAVOBurkina Faso

Verleihung des Preises "Chevalier de l'ordre du merite de la justice et des droits humains"

Teilen Auf

BRAVO! Wird für den Einsatz im Schutz der Kinderrechte in Burkina Faso ausgezeichnet

 
Am 17. Dezember 2016 hat der Minister für Justiz und Menschenrechte, René Bagoro, das BRAVO!-Programm mit dem Pries "Chevalier de l'ordre du merite de la justice et des droits humais" ausgezeichnet und den Beitrag zur Förderung der Menschenrechte in Burkina Faso gewürdigt. Die Gemeinschaft Sant'Egidio arbeitet seit Jahren in verschiedene Bereichen mit dem Ministerium für Justiz und Menschenrechte zusammen, vor allem für den Schutz der Rechte aller und insbesondere der Kinder und den Rechtsschutz durch die Geburtsurkunde und für die Humanisierung der Gefängnisse.

Der Minister lobte das BRAVO!-Programm für sein Bemühen und die Ausdauer, durch die es Tausende Kinder schützt. Er hob hervor, dass das BRAVO!-Programm auch die bedürftigsten Kinder in ländlichen Regionen erreicht hat.

Die Preisverleihung fand in einer öffentlichen Zeremonie statt, bei der Einzelpersonen und Vereinigungen geehrt wurden, die sich im Bereich der Förderung der Menschenrechte und der Gerechtigkeit engagieren. Der Minister lobte die geleistete Arbeit und ermutigte alle, ihren Einsatz entschieden fortzusetzen.