news

Pilgerfahrt der Gemeinschaft Sant'Egidio in Kiew am Tag der päpstlichen Kollekte für die Ukraine

24 April 2016 - KIEW, UKRAINE

Ukraine

Teilen Auf

Eine Gruppe der Gemeinschaft Sant'Egidio aus Rom ist in diesen Tagen zu einer Pilgerfahrt nach Kiew gekommen. Es ist ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit dem in den vergangenen Jahren unter Gewalt und Krieg so sehr leidenden ukrainischen Volk, woran Papst Franziskus vor kurzem erinnerte. Daher ruft er dazu auf, am Sonntag, 24. April, die Kollekte für die Christen in diesem Land zu halten, in dem sich nach den Worten des Papstes eine wirkliche "humanitäre Katastrophe" abspielt.