news

Sant’Egidio feiert den 51. Jahrestag in München mit den Armen und Freunden

2 Juli 2019 - MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Teilen Auf

Das Volk von Sant’Egidio war in der Kirche St. Sylvester in Schwabing versammelt, wo jede Woche das Abendgebet und der Gottesdienst der Gemeinschaft stattfinden. Natürlich durften auch die ärmeren Freunde aus der Mensa bei dem Fest der Familie von Sant’Egidio nicht fehlen, die eine Familie für alle und besonders für die Armen ist.

Generalvikar Dr. Beer übernahm den Vorsitz des Festgottesdienstes und dankte der Gemeinschaft für ihren Dienst im Erzbistum. Als Generalvikar sei er sehr froh über das Wirken von Sant’Egidio sowohl in München als auch in Deutschland, denn die Gemeinschaft verbindet auf originelle Weise das Hören auf Gottes Wort und die Spiritualität mit dem konkreten Einsatz für die Armen und Leidenden. Das ist auch ein Weg für die Kirche der Zukunft.

Auch Vertreter des Stadtrates und Freunde, die das Leben von Sant’Egidio begleiten, nahmen am Gottesdienst teil. Im Anschluss wurde das Fest bei einem schönen Empfang fortgesetzt.

 



Sant’Egidio feiert den 51. Jahrestag in München mit den Armen und Freunden
Sant’Egidio feiert den 51. Jahrestag in München mit den Armen und Freunden
Sant’Egidio feiert den 51. Jahrestag in München mit den Armen und Freunden
Sant’Egidio feiert den 51. Jahrestag in München mit den Armen und Freunden