news

"Liebe ist die Zivilisation, also weiter mit der Liebe" - Worte von Papst Franziskus beim Gebetstreffen mit dem Volk der Roma und Sinti

9 Mai 2019 - VATIKANSTADT, VATIKANSTADT

Roma und SintiPapst Franziskus

Teilen Auf

Papst Franziskus hat 500 Vertreter aus der Welt der Roma und Sinti im Vatikan empfangen. Es fand ein Gebetstreffen mit einigen Freunden der Gemeinschaft Sant'Egidio statt. Auch einige Romafamilien, die mit der Gemeinschaft befreundet sind, und Kinder aus den Schulen des Friedens waren bei der frohen Begegnung anwesend.

In der Sala Regina begrüßte der Papst die anwesenden Kinder. Sehr beeindruckt haben ihn Zeugnisse am Beginn des Treffens. In seiner Rede sagte er: "Es gibt wirklich Bürger zweiter Klasse, das ist wahr. Aber die wahren Bürger zweiter Klasse sind diejenigen, die diese Menschen ausgrenzen: das ist die zweite Klasse, denn sie sind unfähig zu einer Umarmung." Am Ende der Rede fuhr der Papst fort: "Liebe ist die Zivilisation, also weiter mit der Liebe."

Die gesamte Rede von Papst Franziskus (IT)>

FOTOS