news

Hilfsgüter für Frauen im Gefängnis von Suleja

2 Mai 2017 - ABUJA, NIGERIA

GefängnisNigeria

Die Gemeinschaft hat den Insassen Materatzen geschenkt, die kein Bett zum Schlafen haben

Teilen Auf

Im Frauengefängnis von Suleja wenige Kilometer von Abuja in Nigeria entfernt, sind die Zustände so schlecht, dass die Insassen auf dem Boden schlafen müssen. Diese extreme Armut findet sich in vielen Gefängnissen auf dem afrikanischen Kontinent. Daher hat die Gemeinschaft Sant’Egidio von Abuja vor einigen Tagen Materatzen an die Frauen im Gefängnis verteilt. Es ist eine weitere Hilfe neben den vielfältigen Engagement der Gemeinschaft zur Verbesserung der Lebensbedingungen in afrikanischen Gefängnissen.

Die Gemeinschaft von Abuja besucht die Frauen im Gefängnis von Suleja regelmäßig, verteilt Hilfsgüter, führt Gespräche und organisiert Gebete und Feste, wie das große Weihnachtsmahl am vergangenen 25. Dezember. Diese Momente vertiefen die Freundschaft und helfen den Frauen, sich auf ein neues Leben außerhalb des Gefängnisses vorzubereiten.