news

Das Bündnis zwischen Kindern und alten Menschen in Kivu, die gemeinsam das Jubiläum der Barmherzigkeit feiern

28 Juli 2016 - DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Kongo

Wallfahrten der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Bukavu, Uvira und Goma, eine Brücke der Begegnung unter den verschiedenen Generationen

Teilen Auf

Vom 19. bis 26. Juli haben die Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Uvira, Bukavu und Goma in der Kivuregion der Demokratischen Republik Kongo das Jubiläum der Barmherzigkeit mit Kindern und alten Menschen gefeiert. Der Zug durch die heilige Pforte war ein Ausdruck für die Erneuerung des Bündnisses unter den Generationen zwischen Jungen und Alten, um die Mauern zu überwinden, die viele Menschen in den Peripherien der afrikanischen Städte ausgrenzen.

In einer noch so von Gewalt und ethnischen Konflikten gezeichneten Region arbeitet die Gemeinschaft Sant'Egidio täglich für den Aufbau von Frieden durch die Werke der Barmherzigkeit.