news

Gedenken an Shahbaz Bhatti, ein Christ aus Pakistan und Freund des Dialogs und des Friedens, der vor 8 Jahren in Islamabad getötet wurde

1 März 2019

PakistanBhatti
Märtyrer

Seine Bibel wird am Gedenkort für die neuen Märtyrer in St. Bartholomäus aufbewahrt

Teilen Auf

Heute ist der Gedenktag an die Ermordung des christlichen Ministers in Pakistan, Shahbaz Bhatti, der am 2. März 2011 in Islamabad wegen seines Einsatzes zum Schutz der Christen und aller Minderheiten getötet wurde. Er war ein Freund und Bruder der Gemeinschaft, mit der er für den Dialog unter den Religionen in seinem Land zusammenarbeitete; er war auch ein Mann des Friedens und des Gebetes. Seine Bibel, sie er jeden Tag las und betrachtete, wird im Gedenkort für die neuen Märtyrer, in der St. Bartholomäusbasilika auf der Tiberinsel aufbewahrt.

Weitere Informationen (IT) >>

 

 



Gedenken an Shahbaz Bhatti, ein Christ aus Pakistan und Freund des Dialogs und des Friedens, der vor 8 Jahren in Islamabad getötet wurde
Gedenken an Shahbaz Bhatti, ein Christ aus Pakistan und Freund des Dialogs und des Friedens, der vor 8 Jahren in Islamabad getötet wurde