news

Der Tag des Wortes wird am Sonntag, 24. September gefeiert. Video der Ankündigung durch Andrea Riccardi

27 Mai 2017

KircheAndrea Riccardi

Teilen Auf

Am 27. Mai wurde beim Bibelfestival von Vicenza durch Andrea Riccardi, dem Gründer der Gemeinschaft Sant’Egidio, und Don Valdir José De Castro, dem Generalsuperior der Gesellschaft San Paolo, der „Sonntag des Wortes“ vorgestellt. Er wird am 24. September gefeiert und konkretisiert damit die Worte von Papst Franziskus am Ende des Jubiläums der Barmherzigkeit: „Es wäre gut, wenn jede Gemeinschaft an einem Sonntag des Kirchenjahres ihr Engagement für die Verbreitung, die Kenntnis und die Vertiefung der Heiligen Schrift erneuern könnte: an einem Sonntag, der ganz und gar dem Wort Gottes gewidmet ist, um den unerschöpflichen Reichtum zu verstehen, der aus diesem ständigen Dialog Gottes mit seinem Volk hervorgeht.“