change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - kinder u...endliche - das land...enbogens - in bari ...s statt. newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

In Bari fand am 5. Juni die erste Kundgebung „Die Farben der Freundschaft“ vom Land des Regenbogens statt.


 
druckversion

In Bari fand am 5. Juni die erste Kundgebung "Die Farben der Freundschaft" vom Land des Regenbogens statt.

An der Initiative beteiligten sich ca. 200 Kinder und Jugendliche einer Grund- und weiterführender Schulen von Bari (insgesamt acht) mit ihren Lehrern und Eltern.

Die Schüler trugen mit ihren Lehrern Theaterstücke, Lieder, Musikstücke, Gedichte und Videos über die Themen multiethnisches Zusammenleben, Umweltschutz, Solidarität mit allen und Freundschaft unter Gleichaltrigen vor.

Außerdem wurden die Programme der Gemeinschaft Sant'Egidio in Afrika vorgestellt: DREAM zur AIDS-Bekämpfung und BRAVO! zur Anmeldung der Kinder beim Einwohnermeldeamt.

Die Kundgebung wurden von den Kindern und Jugendlichen der Schule des Friedens aus dem Stadtviertel S. Paolo di Bari organisiert.

 

 

Die Teilnehmer wurden eingeladen, im kommenden Schuljahr 2009/2010 beim ”Spielzeugmarkt”  mitzuhelfen, einem Verkauf von gebrauchtem Spielzeug mit dem Erlös für Afrika.
Der Vorschlag fand bei Schuldirektoren, Verantwortlichen und Lehrern große und begeisterte Zustimmung.

Kinder und Jugendliche


RELATED NEWS
keine nachrichten für den filter ausgewählt
tierratgeber

ASSOCIATED PRESS
13 März 2018
RP ONLINE
Flucht, Abi, Studium
21 Februar 2018
Vatican Insider
Sant’Egidio si unisce alla Giornata di digiuno per Congo e Sud Sudan indetta dal Papa
7 Februar 2018
Il Secolo XIX
Nessuno è troppo piccolo per aiutare
11 Januar 2018
La Repubblica - Ed. Napoli
Ragazzi violenti servono nuovi modelli
27 Dezember 2017
Corriere.it
Il mondo dei piccoli alla Scuola della Pace
alle presse-